FAQ zu JAP

Häufig gestellte Fragen zum Programmstart

  1. Beim Start von JAP erhalte ich die Fehlermeldung "SWING must be installed".
  2. Beim Start von JAP erhalte ich die Fehlermeldung, daß JAP nicht auf dem Port (meist 4001) auf Verbindungen lauschen kann.
  3. Beim Start von JAP meldet der "Java Virtual Machine Launcher": "Could not find main class. Programm will exit!" (o.ä), nach Klick auf "OK" funktioniert JAP aber problemlos.
  4. Beim Start von JAP erhalte ich Fehlermeldungen, die "libgcj" ein- oder mehrmals enthalten.
  5. Beim Start von JAP erhalte ich folgende Fehlermeldung:
    Exception in thread "main" java.util.zip.ZipException: No such file or directory
            at java.util.zip.ZipFile.open(Native Method)
            at java.util.zip.ZipFile.(ZipFile.java:112)
            at java.util.jar.JarFile.(JarFile.java:117)
            at java.util.jar.JarFile.(JarFile.java:55) 
Nein, meine Frage zum Programmstart von JAP ist hier nicht enthalten bzw. nicht ausreichend beantwortet.

Programmstart

Beim Start von JAP erhalte ich die Fehlermeldung "SWING must be installed"... oder "JAP needs the Swing library to run properly!"

Die Meldung bedeutet, daß Sie die Swing-Bibliothek installieren müssen, weil Sie mit einer älteren Java-Version arbeiten, die die Swing-Biblothek noch nicht enthält. Swing, auch Java Foundation Classes (JFC) genannt, ist die Java-Erweiterung zur Anzeige der Fenster.

Hierzu muß die Datei swingall.jar (ca. 2,3 Megabyte) in den Klassenpfad kopiert werden.

Unter Windows kopieren Sie die Datei in das Verzeichnis, in das JAP installiert wurde (meistens c:\Programme\jap).

Beim Start von JAP erhalte ich die Fehlermeldung, daß JAP nicht auf dem Port (meist 4001) auf Verbindungen lauschen kann.

Wahrscheinlich haben Sie bereits einen JAP laufen. Das Programm sollte nur einmal gestartet sein. Möglicherweise wird aber auch der Port, auf dem JAP die Verbindungen von Ihrem Browser entgegennimmt, bereits von einem anderen Programm genutzt. Dies sollte Ihnen aber normalerweise bekannt sein.

Sollte bei Ihnen die Notwendigkeit bestehen, den Port, den JAP benutzen soll, zuändern, gibt es eine entsprechende Anleitung in der Hilfe.

Beim Start von JAP erhalte ich die Fehlermeldung Cannot find main class! o.ä., nach Klick auf OK funktioniert JAP aber problemlos.

Leider wissen wir auf das Problem keine allgemeingültige Lösung, wir konnten den Fehler trotz mehrfacher Versuche auf zu Nutzern ähnlichen (vermeintlich gleichen) Windows-Systemen nicht nachstellen. Die Windows-Systeme und Java-Installationen der Nutzer, die das Problem beobachtet haben, sind z.T. leicht verschieden. Bisher wurden uns von ihnen die folgenden Lösungsmöglichkeiten genannt:

  • Manchen Nutzern half Java-Deinstallation der mit dem Browser mitgelieferten Version und Neuinstallation von unserer Webseite. Dabei berichteten einige als Grund, dass ein Konflikt zwischen der von Microsoft mitgelieferten und der JAVA-Version von SUN bestehe. Es dürfe nur eine von beiden installiert sein.
  • Ein Nutzer berichtete, dass es offenbar ein Problem mit einer Windows Library gibt, die DDE zum Datenaustausch benutzt. Zur Behebung des Problems sollte in den Einstellungen von Windows die Dateiassoziation von Dateien, die mit ihrem Browser geöffnet werden (u.a. 'html' und 'htm') zu DDE deaktiviert werden.
  • Andere Nutzer erreichten Erfolge damit den JAP manuell mit java -cp JAP.jar JAP oder jview /cp JAP.jar JAP zu starten. Falls dies hilft, können Sie eine Batch-Datei erstellen und in die Gruppe AutoStart legen.
Sollten Sie andere Lösungsmöglichkeiten gefunden haben, mailen Sie uns diese bitte.

Beim Start von JAP erhalte ich Fehlermeldungen, die "libgcj" ein- oder mehrmals enthalten.
Dieser Fehler tritt meist auf Linux-Systemen wie Ubuntu oder Fedora auf, die standardmäßig eine spezielles freies Java Runtime Environment (GNU Classpath) installiert haben. Leider ist JAP mit dieser Java-Version nicht kompatibel, da sie die SUN-Spezifikationen nicht vollständig umsetzt. Wer JAP verwenden möchte muss eine JRE von SUN oder von Blackdown installieren (die Version ist egal, 1.1.8-1.6). Alternativ kann man sich bei GNU Classpath an einer Weiterentwicklung beteiligen...
Beim Start von JAP erhalte ich folgende Fehlermeldung:
Exception in thread "main" java.util.zip.ZipException: No such file or directory
        at java.util.zip.ZipFile.open(Native Method)
        at java.util.zip.ZipFile.(ZipFile.java:112)
        at java.util.jar.JarFile.(JarFile.java:117)
        at java.util.jar.JarFile.(JarFile.java:55) 

Dies liegt meist daran, dass sie den JAP falsch aufgerufen haben, bitte verwenden Sie java -jar JAP.jar in dem Verzeichnis, in dem sich die Datei JAP.jar befindet, zum Aufruf.

 

Download

Stabile Version
00.20.001


Beta-Version
00.20.002


InfoService

Status der verfügbaren AN.ON-Dienste und Informationen über diese.


Aktuell / News

Einschränkungen bei den Dresden (JAP) Anonymiserungsservern
Nach reiflicher Überlegung haben wir uns entschlossen, die Downloadmöglichkeiten über die Dresden (JAP) Mixe etwas zu beschränken, um eine fairere Nutzung der knappen Ressourcen unserer Server für alle Nutzer zu ermöglichen, die einfach "normal" im Web surfen wollen. mehr...

 
---