JAP -- ANONYMITY & PRIVACY

<- Proxies nutzen Inhalt TCP/IP-Forwarder ->

Sperrung von JonDonym mit Skype umgehen

In vielen Ländern, die die Nutzung von Anonymisierungsdiensten blockieren, ist die Verwendung von Skype möglich. Sie können daher Skype nutzen, um die Sperrung von JonDonym zu durchtunneln. Die Skype-Forwarder bieten in der Regel eine höhere Geschwindigkeit und Stabilität als TCP/IP Forwarder.

  1. Installieren Sie die Skype Software, erstellen Sie einen Account und melden Sie sich am Skype-Netzwerk an.

  2. Starten Sie JonDo und öffnen Sie den Einstellungsdialog. In der Sektion "Netzwerk" ist die Option "Mit andern JAP/JonDo Nutzern verbinden" zu aktivieren und in der Auswahlbox hinter der Option der Forwardertyp "Skype" zu wählen.

    Konfiguration
  3. Der JonDo Proxy-Client stellt dann eine Verbindung zu einem Skype-Forwarder her. Sie müssen in Skype den Zugriff von "jap" auf die entsprechende Skype-Schnittstelle erlauben.

    API Zugriff erlauben
  4. Danach ruft JonDo eine Liste der verfügbaren Dienste ab und Sie können eine Mix-Kaskade aus dieser Liste auswählen.

    Dienste holen

    Hinweis: Mix-Kasakden mit 3 Mixen sind Premiumdienste, die Sie nur mit einem Premium Account nutzen können. Wenn Sie keinen Premium Account haben, wählen Sie bitte eine Kasakde mit 2 Mix-Servern. Diese kostenfreien Mix-Kaskaden sind in einigen Punkt eingeschränkt und oft ausgelastet.

    Kaskade auswählen

    Diese Auswahl kann während der Verbindung mit einer Mix-Kaskade nicht geändert werden. Wenn Sie eine andere Kaskade nutzen möchten, setzen Sie im Hauptfenster von JonDo den Schalter für Anonymität auf "Aus" und nach dem Wechsel wieder auf "Ein".

<- Proxies nutzen Inhalt TCP/IP-Forwarder ->

 

Download

Stabile Version
00.20.001


Beta-Version
00.20.002


InfoService

Status der verfügbaren AN.ON-Dienste und Informationen über diese.


Aktuell / News

Einschränkungen bei den Dresden (JAP) Anonymiserungsservern
Nach reiflicher Überlegung haben wir uns entschlossen, die Downloadmöglichkeiten über die Dresden (JAP) Mixe etwas zu beschränken, um eine fairere Nutzung der knappen Ressourcen unserer Server für alle Nutzer zu ermöglichen, die einfach "normal" im Web surfen wollen. mehr...

 
---